Windeln, wegwerfen oder wiederverwenden?

6.000 Wegwerfwindeln benötigt ein Baby in etwa bis es „Trocken“ ist. Das sind ca. 1 Tonne Restmüll,
der in einigen Gemeinden laut BUND 10% des Restmülls ausmacht.
Die Alternative, ca. 30 wiederverwendbarer Windeln. Doch neben dem ökologischen Aspekt bieten
Stoffwindeln noch viele weitere Vorteile:

  • Wiederverwendbare Windeln sind, bezogen auf die Gesamtnutzungszeit, kostengünstiger als Wegwerfwindeln.
  • Sie bieten dem Baby ein aktives Nässe-Feedback. Wenn ich Pipi mache, werde ich nass. Eine wichtige Voraussetzung für das „Trocken“ werden.
  • In Stoffwindeln sind keine Superabsorber enthalten.
  • Es sind außerdem keine Lotions und andere pflegende Substanzen enthalten, auf die die Haut des Kindes allergisch reagieren kann.
  • Babys mit Stoffwindeln leiden deutlich seltener an Windeldermatitis und Pilzinfektionen im Windelbereich.
  • Mit Stoffwindeln können Babys die ganze Nacht ruhig schlafen ohne dass die Windel ausläuft, da das Saugmaterial viel individueller auf die Bedürfnisse des Babys angepasst werden kann als bei Wegwerfwindeln.

Du möchtest gern mehr über modernes Stoffwickeln erfahren und Dich mit anderen Schwangeren
und Müttern darüber austauschen? Dann ist der Stoffwindelworkshop genau das richtige dür Dich!
Ca. 2,5 Stunden, um das Thema Stoffwindeln nicht nur kennenzulernen, sondern die Stoffwindeln
auch anzufassen und auszuprobieren.

Wann:   Samstag, 27.11.2021 - 11 Uhr
Wo:       Hebammenpraxis Stadtkinder, Hildesheimer Straße 97, Hannover
Dauer:  ca. 2,5 Stunden
Kosten: 30€ (zahlbar vorab per Überweisung oder in Bar vor Ort)

Was erwartet Dich
Es wird zunächst um die allgemeinen Vor- und Nachteile bei der Nutzung von Stoffwindeln gehen. Ich
erkläre welche Systeme es gibt, welche Materialien und was jeweils zu beachten ist. Anschließend
legen wir zusammen los und wickeln gemeinsam am „Wickeldummy“. Zudem gebe ich einen
Überblick darüber welches Zubehör beim Wickeln mit Stoff eine Hilfe sein kann. Ich gebe Tipps zum
Waschen sowie der Aufbewahrung und was bei bestimmten Voraussetzungen zu beachten ist, z.B.
bei Tragekindern. Währenddessen und im Anschluss wird ausreichend Gelegenheit für Deine
individuellen Fragen sein. Falls es die Corona-Situation nicht zulassen sollte, dass wir uns persönlich in der Hebammenpraxis
treffen (sowie bei reinen Onlinekursen), wird der Kurs Online stattfinden.

Ein Stoffwindelpaket, damit wir zusammen auch wickeln können, kannst du dann rechtzeitig vor dem Termin gegen die Hinterlegung einer Kaution von 50€ erhalten. Darüber hinaus besteht auch generell die Möglichkeit per Webmeeting an den Workshops teilzunehmen, wenn Du vor Ort nicht teilnehmen kannst oder möchtest.

Das Stoffwindelpaket enthält:
· Höschenwindel
· Überhose (PUL oder TPU)
· All-In-One (PUL oder TPU)
· All-In-Three
· Mullwindel
· Strickwindel
· Prefold, Saugeinlage
· Fleeceliner, Windelvlies
· Einlagen von Saugmaterialien (z.B. Bambusviskose, Hanf)
· Wickeldummy
· Wetbag

 

Zur Anmeldung schreib mir einfach eine E-Mail an caroline@smilleboo.de und teile mir mit, ob Du gern vor Ort oder per Webmeeting teilnehmen möchtest. Weitere Details (z.B. Einwahldaten) bekommst Du ebenfalls rechtzeitig vor dem Termin.

Informationen zum Stoffwickeln findest Du auch auf meiner Internetseite: www.smilleboo.com.

Ich freue mich schon Dir gemeinsam mit anderen Müttern das Thema Stoffwindeln nahe bringen zu
können!

Caroline

Abbildung Stoffwindelworkshop